Ab dem 27. Juli wird die neue Ausgabe des Kornmagazins verteilt. Wir richten darin auf mehreren Sonderseiten schon mal den Blick zum Berufsinformationstag Osterode am Samstag, dem September. Zu den weiteren Themen zählen der geplante große Umbau des ALOHA in der (noch)Kreisstadt und das von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts in Göttingen geplante revolutionäre Nahverkehrssystem EcoBus. Insgesamt bietet auch die Ausgabe August/September/Oktober die gewohnt interessante Themenmischung und natürlich eine Vorschau auf viele Veranstaltungen in der Region in den kommenden Wochen und Monaten. Die KM-Redaktion wünscht gute Unterhaltung!

Harz. Die traurige Nachricht verbreitete sich am Sonntagabend, dem 26. Juni im Internet: Schauspiel-Ikone Götz George („Schimanski“) ist tot. Er starb bereits am 19. Juni überraschend im Alter von 77 Jahren. Vor rund einem Jahr hatte das Kornmagazin im Zusammenhang mit Dreharbeiten für einen Fernsehfilm im Harz geschrieben: „Für Götz George schließt sich mit „Böse Wetter“ gleichsam ein Kreis. Schon 1960 hatte er in dem Drama „Kirmes“ von Wolfgang Staudte als junger NS-Soldat mitgewirkt“. Tragisch: George, den das Drehbuch für „Böse Wetter“ sehr angesprochen hatte, konnte den Film nicht mehr anschauen. Bislang steht noch kein Ausstrahlungstermin fest.

Osterode (pb). Wer in Richtung Schwiegershausen fährt, kann in der Krebecker Landstraße am Ortsausgang feststellen, dass sich auf dem rechts gelegenen Kirchengelände der St. Jacobi-Schlosskirche einiges getan hat. Dort, wo einst drei Bäume standen, welche dem Osteroder Ortsteil Dreilinden vor fast 100 Jahren den Namen gaben, stehen mittlerweile nicht nur wieder drei junge Linden, sondern auch eine aus Holz und Metall gearbeitete Bank und eine sehr informative überdachte Hinweis-Tafel.

Osterode. Im NDR 3 wird am Mittwoch, dem 8. Juni, ab 21 Uhr die Doko „Unsere Geschichte - als Hollywood in die Heide kam“ gezeigt. In einer kleinen Rolle ohne Text ist Uwe Lowin aus Osterode zu sehen.

Harz. Präsentiert von MiaVoca gibt die Sängerin Aida aus Herzberg in den kommenden Monaten vier Konzerte in der Region. Der Auftakt für die Reihe unter dem Titel "Aida – Hits aus Musical, Oper & Pop" ist am Samstag, dem 2. Juli ab 20 Uhr im Kurhaus Bad Lauterberg. Mehr dazu auf Kultur.

 

 

Aus der Wirtschaft

Domnik Singers Mietschafe - Eine einzigartige Pflegealternative

Badenhausen. Die Pflege von Weiden und Wiesen, Grünflächen und Parks macht viel Arbeit, erfordert normalerweise den Einsatz von „Muskelkraft“ und Maschinen und kostet viel Geld. Dominik Singer (Gartenservice Singer) bietet eine weit über die Region hinaus vermutlich einzigartige Pflegealternative an: Mietschafe!

Weiterlesen ...

Eisenhuth GmbH (Lerbach) entwickelte Siliconformen für pürierte Kost

Osterode-Lerbach. Fast jeder kennt das aus eigener Erfahrung: plötzlich ist der Hals trocken oder man hat einen Kloß im selben. Dann fühlt es sich oft so an, als ob das Essen, was man eben noch ohne Beschwerden hinunter schlucken konnte, im Halse stecken bliebe. Gerade ältere und kranke Menschen haben mit unangenehmen und hinderlichen Schluckbeschwerden zu kämpfen. Die Firma Eisenhuth hat sich diesem Problem mit einer bemerkenswerten Innvation angenommen.

Weiterlesen ...